Hansebubeforum

YouTube Videoclips

Aktuell: Kranlogistik Sachsen Karner Schoones B.V. Seeland 1/50 Modelle

 

Benutzerdefinierte Suche

 

Tipps und Kniffe 1/50

Umbau NZG SPMT Achsschenkel

der ersten Bauserie

Die Achsschenkel der SPMT Modelle der ersten Bauserie von NZG hatten Haltefedern, welche die Achsschenkel ganz ausgefahren halten.

Dieser Tip zeigt wie die Federn entfernt werden und die Hydraulikstempel so prepariert werden, daß sie die Achsen in jeder Stellung halten.

 

Sicherungsbügel für LG/LR 1750 A Bock Rollenpakete

Damit die Seilführung des A Bocks beim LR/LG 1750, im abgelegten Zustand, nicht aus den Rollen springt, muß die Verbindung zwischen den Rollenpaketen straff gehalten werden.

Dies ist mit zwei kleinen Bohrungen und einem Sicherungsbügel ganz einfach zu lösen.

 

Teilballast beim Potain MDT 178 von TWH

Um den MDT 178 mit kurzem Ausleger auch mit Teilballast aufstellen zu können, ist ein kleiner Kniff vonnöten.

Dazu wird lediglich ein 3 mm Stahlstift benötigt

 

Absperrband einfach dargestellt

Absperrband wird vielfach auf Baustellen oder bei Kraneinsätzen verwendet um eine Baustelle kurzfristig abzusperren.

Alles was man für die Darstellung benötigt bekommt man im Baumarkt

 

Bauzaunelemente selbstgebaut

Auch Bauzaunelemente sind mittlerweile im Fachhandel erhältlich ,doch wer seine Baustelle mit Bauzaunelementen umzäunen will ,der wird ganz schnell arm...

Günstiger ist selbermachen,alles was wir dazu benötigen gibt es in gut sortierten Modellbauläden oder im Architekturmodellbau.

 

Absperrungen im Eigenbau-

 ein Tipp von Horst Möhler

Mittlerweile gibt es Absperrungen in 1/50 als Baustellenzubehör zu kaufen. Leider sind diese nicht ganz billig. Mit ein wenig Geschick lassen sich Absperrungen aus Messing oder Kunststoff auch selbst anfertigen,Horst Möhler zeigt uns wie.

 

Teleskopabspannung LTM 1300-1

Die Teleskopabspannung von Conrads LTM 1300-1 läßt sich mit wenig Aufwand funktioneller gestalten.

Mit einigen Handgriffen kann man die Umlenkung auch am Rollenkopf anschlagen .

Und auch der Betrieb des Kranes ohne Abspannung bei abgelegter TA ist mit Hilfer zweier kleiner Metallhaken möglich.

 

Anschlagseile-

 ein Tipp von Horst Möhler

Jeder Kranbetreiber hat Sie im Einsatz, die Anschlagseile. Was im Echtbetrieb richtig Geld kostet ist für den Modellbauer eine günstige Bereicherung seiner Sammlung. Auch wenn der Kran nur in der Vitrine steht, machen diese Anschlagseile mehr aus dem Modell. Die benötigten Materialien bekommen wir im OBI-Baumarkt . . .

 

Gelbe Rundumkennleuchten

Ein Zubehörteil was im Maßstab 1/50 viel gesucht ist, sind die Rundumkennleuchten für Bau und Schwerlastfahrzeuge .

Im Zubehörhandel sucht man sowas lange ...

Doch Abhilfe gibt es , nämlich im Elektronikbedarf. Orange Leuchtdioden in 3mm Durchmesser sind als Rundumleuchten genau richtig . Sie sind zum Beispiel bei Conrad Elektronik im Sortimentsbeutel zu bekommen und kosten nur einige Cent .

 

Abrollvorrichtung für Gitterspitze

Dieser Tipp entstand nach einer Idee von Thomas Liedtke

Das Vorbild des Sennebogen 5500 hat für seine wippbare Gitterspitze eine Abrollvorrichtung ,welche aus einer Achse und zwei großen Reifen besteht.

Diese Vorrichtung dient dazu die Gitterspitze beim Aufrichten und Ablegen vor Beschädigungen zu bewahren und die Bewegung des Auslegersystemes zu unterstützen.

Im Modell kann man diese Achse mit den Rädern sehr einfach mit Spornrädern aus dem Flugmodellbau darstellen .