zurück zur Schwerlastbildergalerie


Liebherr LTM 1750-9.1 Thömen

Diverse Bilder


Liebherr LTM 1750-9.1 Thömen Leipzig

Bilder mit Wippe im WP Scharmbeck
LTM 1750-9.1 Thömen Leipzig Liebherr LTM 1750-9.1 Thömen Leipzig

Diverse Bilder vom Kran und Begleittransporten
Liebherr LTM 1750-9.1 Thömen Hamburg

Einhub einer Behelfsbrücke über die A 7
Liebherr LTM 1750-9.1 Thömen Hamburg

Diverse Bilder vom Kran und Begleittransporten


Thömen Hamburg stellte einen LTM 1750-9.1 im März 2013 in Dienst.

Zwei weitere Krane dieses Typs sind bei den Niederlassungen Leipzig und Potsdam stationiert

---

Der LTM 1750-9.1 ergänzt die Liebherr-Baureihe zwischen den erfolgreichen Modellen LTM 1500-8.1 und LTM 11200-9.1.

Der 9-Achser zeichnet sich dadurch aus, dass der komplette Teleskopausleger im öffentlichen

Straßenverkehr mitgeführt werden kann. Zur Unterstützung der Wirtschaftlichkeit im weltweiten Einsatz,

wurden bei der Konzeption des LTM 1750-9.1 bereits unterschiedlichste Transportgewichte und Achslastvarianten

berücksichtigt. Konstruktiv ist der Liebherr-Mobilkran

auf besonders kurze Rüstzeiten ausgelegt. Wenn der LTM 1750-9.1 mit seinem Teleskopausleger

und den vorderen Abstützungen zur Baustelle kommt, kann er die hinteren Abstützungen

mit Hilfe der optionalen Zusatzabstützung am Fahrzeugheck ohne Hilfskran selbst montieren.

---

Technische Daten

Max. Traglast bei Ausladung: 750 t bei 3 m Radius

Teleskopausleger: 16,3 m - 52 m

Gitterspitze: 6 m - 91 m

Fahrmotor/Leistung: Liebherr, 8-Zylinder-Turbo-Diesel, 500 kW/680 PS

Kranmotor/Leistung: Liebherr, 6-Zylinder-Turbo-Diesel, 270 kW/370 PS

Antrieb/Lenkung: 18 x 8 x 18

Fahrgeschwindigkeit: 80 km/h

Einsatzgewicht: 108 t

Gesamtballast: 204 t


zurück zur Schwerlastbildergalerie