zurück zur Schwerlastbildergalerie




Spedition Ernst Udo Müller

Volvo FH 16 750 Euro 6 und Faymonville Jeepdolly Tiefbettkombination  mit Autoklaventransport





Anfang Mai 2016 stand die Spedition Müller mit einem 50 t schweren Autoklaven, für eine norwegische Rüstungsfirma
auf dem Rasthof Buddikate Ost.
Die Transportkombination bestand aus Volvo FH 16 750 Euro 6 8x4 Zugmaschine und zweiachs Jeepdolly und verlängertem
vierachs Kesseltiefbett Aufliger von Faymonville.















weiter


 


zurück zur Schwerlastbildergalerie